Veranstaltung: Zivile Seenotrettung vor Libyen – 09. August – 19:30 h

Mit einem 26 Meter Schiff und 700 Schwimmwesten

Zivile Seenotrettung vor Libyen 

Die gravierende Situation der Flüchtlinge, die über den Seeweg Europa erreichen wollen, ist vielen spätestens seit Ostern 2017 bekannt. Mehrere private Organisationen sind mit eigenen Schiffen vor Ort um zu helfen. 2016 hat alleine die Organisation Sea-Eye 5568 Menschen gerettet. Wie gelingen Rettungsmissionen mit nicht in Seenotrettung ausgebildeten Crews, auf einem fast 60 Jahre alten ehemaligen Schiffskutter?

Eindrücke und Erfahrungen gesammelt auf einem Schiff von Sea-Eye e.V.

Im Infoladen Cronopios, Zanggasse 21, Mainz


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.